Den Sommer gefeiert!

St. Bonifatius, Barmbek

Auch wenn der Sommer im Juli irgendwo anders weilt, haben wir ihn doch gefeiert! Mit einem bunten Programm in bunt geschmückten Kirchen, in denen wir zu Gast sein durften, vielen Dank! Mal wieder in St. Bonifatius zu spielen, war sehr schön, es ist schon lange her gewesen und wir wurden freundlich aufgenommen. Es war fast voll und alle hatten Spaß.

 

Rogate-Kirche, Meiendorf

In der Rogate Kirche in Meiendorf waren wir zum ersten Mal. Dies war ein besonderes Konzert, da es auch als Jubiläumskonzert der Musikschule „Zauber der Musik“ ausgeschrieben war, deren Leiterin bei uns mitspielt. Die Kirche war bis auf den letzten Platz gefüllt und mit Ausnahme der durch die farbigen Fenster fallenden und etwas blendenden Sonne war alles super!

Unser buntes Programm kam auch hier sehr gut an, mit verschiedenen Epochen von Renaissance über Barock bis hin zu ganz neuen Stücken mit Klatschen und Stampfen war alles dabei und für jeden gab es einen Ohrwurm. Als Zugabe dann noch ein Stück mit Klavier, für das wir extra den großen Flügel durch das ganze Gemeindehaus geschoben hatten. Aber es hat sich gelohnt! Gerne kommen wir mal wieder.

Werbung im Vorfeld sorgte für eine volle Kirche

 

 

Veröffentlicht in Konzertberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.